Zahnbehandlung in Ungarn mit CAD/CAM Zirkon Kronen – ein Fallbeispiel

Zahnbehandlung in Ungarn mit CAD/CAM Zirkon Kronen – ein Fallbeispiel

Die Patientin hat unsere Zahnklinik in Ungarn mit dem Wunsch aufgesucht, ihre Vorderzähne zu verschönern.

Als Erstens haben wir den Frontbereich mit unserem digitalen System geplant. Nach Konsultationen und Meinungsaustausch zwischen Patientin, Zahnärztin und Zahntechnikerin haben wir den gesamten Oberkiefer eingescannt, den Zahnbogen registriert und das Lächeln der Patientin digital geplant.

Nach der Planung sahen wir alle, dass das schönste Ergebnis erreicht werden kann, wenn wir alle Zähne im Oberkiefer in die Zahnbehandlung miteinbeziehen.

Der Ausgangszustand und das geplante Ergebnis sprachen für sich: Die Patientin hat sich für eine komplette Überkronung der Oberkieferzähne entschieden.

Die Zahnbehandlung haben wir in zwei Sitzungen mit einer Woche Abstand durchgeführt.

Der erste Schritt der Zahnbehandlung war der Beschliff der Zähne und das Scannen der Zahnstümpfe. Unser Praxislabor hat das Provisorium anhand der digitalen Abdrücke fertig gestellt. Die Patientin fuhr mit einem Provisorium nach Hause, das sowohl in Form als auch in Tragekomfort dem Endgültigen gleich war.

Vor der Fertigstellung konnte die Patientin noch alle auftauchenden Fragen mit unserem Zahntechniklabor abklären. Eine Woche nach der Vorbereitung der Zähne konnte die Zahnbehandlung abgeschlossen werden: Die Patientin hat 12 Stück CAD/CAM Zirkon Kronen im Oberkiefer erhalten, die komplett digital angefertigt wurden.


Drucken   E-Mail