Zahnbehandlung in Ungarn: digital angefertigte Zirkon Kronen

Zahnbehandlung in Ungarn: digital angefertigte Zirkon Kronen

Zugriffe: 1019

Unser Patient hatte die Absicht, eine umfangreiche Zahnbehandlung in Ungarn durchführen zu lassen. Wie es auch auf dem Ausgangsbild ersichtlich ist, waren die Zähne tlw. abgenutzt, eine Gesamtversorgung war erforderlich.

Nach der ausführlichen Beratung in unserer Zahnklinik hat sich der Patient entschieden, sofort mit seiner Zahnbehandlung zu beginnen: Er erhielt ein Zahnimplantat im Unterkiefer. Während der Heilungszeit des Zahnimplantates wurden die Vorbereitungen an den Zähnen (Wurzelbehandlungen) durchgeführt.

Dank der digitalen Planung (Exocad) und Ausführung bekam der Patient nach Vorbereitung der Zähne ein technisch angefertigtes Provisorium, das als Anprobe des Endgültigen funktionierte, denn es entsprach in 100% dem Originalen in Form und Tragekomfort.

Nachdem das Implantat im Unterkiefer eingeheilt, die Zähne nach der Vorbereitung in Ordnung waren und der Patient mit dem Ergebnis des Provisoriums zufrieden war, erfolgte die Anfertigung des originalen Zahnersatzes aus Zirkon (13 Stück im Ober- und 7 Stück im Unterkiefer).

Die Anfertigung des Zahnersatzes erfolgte in unserem Praxislabor, das alle Anfertigungsschritte digital plant (Exocad) und ausführt (CAD/CAM).

Patient und Zahnärztin (Dr. Mónika Völgyi, Chefzahnärztin) sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden: Die Zahnbehandlung wurde mit Wiederherstellung der Kaufunktion auf höchstem ästhetischem Niveau durchgeführt.

Interessieren Sie sich auch für die in Europa einzigartige Technologie? Wir beraten Sie gerne.

Drucken